Die Vereinsmeister 2019

des KBV „Herut in´t Feld" Alt- Neufunnixsiel und Funnix e.V.

 

Frauen I Pockholz

  Frauen I Gummi
Platz

Name

  Platz

Name

1.     1. Lena Wunder 1032 m
2.     2. Jasmin Otten  749 m
3.     3.  
 

Frauen II Pockholz

  Frauen II Gummi
Platz

Name

  Platz

Name

1.     1. Silke Wunder 1032 m
2.     2. Annemarie Boberg 921 m
3.     3.  
 

Frauen III Pockholz

  Frauen III Gummi
Platz

Name

  Platz

Name

1. Anke Mittag 941 m   1. Theda Janssen 877 m
2.     2. Inge Schulte 762 m
3.     3.  

Frauen V Pockholz   Frauen V Gummi
Platz Name   Platz Name
1.     1. Gunda Schröder  780 m
2.     2.  
3.     3.  

Männer V Pockholz   Männer V Gummi
Platz Name   Platz Name
1. Rolf Müller  1083 m   1. Karl Schröder  1138 m
2. Heinz-Jürgen Drüen  1057 m   2. Rolf Müller  1137 m
3. Traugott Geißler 967 m   3. Traugott Geißler 967 m
 

Männer IV Pockholz

 

Männer IV Gummi

Platz

Name

 

Platz

Name

1.

Rolf Klattenberg 1220 m  

1.

Rolf Klattenberg 1345m

2.

Hans-Peter Eilts 1120 m  

2.

Harm-Gerdes Schulte 1198 m

3.

Harm-Gerdes Schulte 940 m  

3.

Hans-Peter Eilts 1185 m
 

Männer III Pockholz

 

Männer III Gummi

Platz

Name

 

Platz

Name

1.

Hans-Georg Otten 1203 m

 

1.

Hans-Georg Otten 1585 m

2.

Heyke Heyken 1195 m  

2.

Heyke Heyken 1187 m

3.

 

 

3.

 
 

Männer II Pockholz

 

Männer II Gummi

Platz

Name

 

Platz

Name

1.

Dieter Toben  945 m

 

1.

Dieter Toben  1513 m

2.

   

2.

 

3.

   

3.

 
 

Männer V Eisenkugel 

 

Männer IV Eisenkugel 

Platz

Name

 

Platz

Name

1.

   

1.

 

2.

   

2.

 

3.

   

3.

 
 

Männer III Eisenkugel

 

Männer II Eisenkugel

Platz

Name

 

Platz

Name

1.

   

1.

 

2.

   

2.

 

3.

   

3.

 

   

Den Gesamtwanderpokal bei den Männern gewinnt Hans-Georg Otten (M3) mit 2788 m vor Rolf Klattenberg (M4)

mit 2565 m und Dieter Toben (M2) mit 2458 m. 

Den Gesamtwanderpokal bei den Frauen teilen sich  Silke Wunder (F2) mit 1032 m und Lena Wunder mit 1032 m (F1)

vor Anke Mittag (F3) mit 941 m. 

Die Frauen absolvierten nur einen Durchgang.

Das Eisenkugelwerfen wird auf einen späteren Termin durchgeführt.

letzte Überarbeitung: April 2019

 

 

Homepage